Up
Ennigaldi

Rechtzeitig zum Frühjahrsbeginn launcht das britische Label Ennigaldi seine zweite Kollektion unter dem Namen ,,Akitu‘‘. Nachdem sich die Designs der Debut-Kollektion ,,Mesopotamia‘‘ an der mesopotamischen Kunst orientierten, setzt man bei der neuen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 auf stilvolle Einflüsse des antiken babylonischen Frühjahrsfests und präsentiert damit sieben vielseitige Modelle in hellen Farbtönen wie Pastell.

Die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017: AKITU

,,Akitu‘‘ war im geschichtlichen Babylonien der Begriff für das Frühjahrsfest Ende März, bei welchem der Sieg über den Winter und die Vorfreude auf das kommende Jahr zelebriert wurden. Diese hoffnungsvollen Gedanken der Wiedergeburt und des Festes spiegeln sich auch in dem Design der neuen Ennigaldi Kollektion wider.

Die streng limitierte Kollektion ist ab dem 16. Mai 2017 exklusiv im Ennigaldi Onlineshop erhältlich.

Da die Produkte von Ennigaldi in Handarbeit in Italien gefertigt werden, sind die Auflagen begrenzt und jede Handtasche ist ein Unikat.

Lasst euch von der Geschichte der Marke inspirieren und taucht mit mir in die Welt des antiken Babylonien ein!

Die Brand-History

Der Name ,,Ennigaldi‘‘ kommt aus dem antiken Babylon und war der Name für das erste Museum, benannt nach der Tochter des Königs Nabonidus. Diese verstand sich darin, geschichtliche Kunst festzuhalten und diese mit den Einflüssen der Gegenwart und der Zukunft zu verbinden. Dieser Gedanke dient dem Label Ennigaldi heute als Leitfaden für die moderne Fusion von vergangenen Kunstwerken mit zukünftigen Kreationen.

Frei nach dem Motto: ,,The world is a museum, you are the curator.‘’.

Produktdetails der AKITU-Kollektion

Die sieben unterschiedlichen Modelle sind in der Frühjahr/Sommer- Kollektion in hellen Farben und Pastelltönen aufgeführt und laden zum Träumen und Genießen ein. Farbtöne wie waking sky, cherry blossom, sunshine und sea-mist entfalten im Alleingang oder in Kombination zueinander ihre Strahlkraft und untermalen die Qualität des italienischen Leders. Details wie Laser Cut-Outs im babylonischen Stil, der signifikante goldene Verschluss und kunstvolle Stickereien symbolisieren Ennigaldis Streben nach einer Symbiose von Kunst und Mode.

Neben design-ästhetischen Aspekten bieten die hochwertigen Luxushandtaschen auch, bei bestimmten Modellen, einen abnehmbaren Schulterriemen und praktische Innentaschen, damit die avantgardistische Frau von heute nicht auf den Komfort im Alltag verzichten muss.

AYA

Der urbane Backpack eignet sich perfekt für Städtereisen und bietet genügend Stauraum für alltägliche Essentials. Der Tassel in Kontrastfarbe untermalt die Verspieltheit und den Mut der Trägerin. Der Name rührt von der Göttin des Lichts, welche Reisende schützt und neue Abendteuer bestreitet. Dieses elegante Modell kann stilecht mit Nude Pumps oder sportlich mit Sneakern und Sonnenbrille kombiniert werden.

SARPANIT und KULITTA

Sarapanit

Kulitta

Diese beiden Shoulderbags mit abnehmbaren Riemen verleihen der neugierigen Trendsetterin jegliche Bewegungsfreiheit und unterstreichen deren Unabhängigkeit. Der typische Ennigaldi Goldring und die kapriziösen Cut-Outs in Kontrastfarben symbolisieren Kreativität und Beständigkeit zugleich. Der passende Begleiter bei besonderen Events oder beim Stadtbummel. Das Modell Sarpanit ist die Mini Größe und als Pendant dazu gibt es die mittelgroße Kulitta.

NINTU

Die minimalistische Tote Bag sticht vor allem durch das elegant-schlichte Design hervor und etabliert sich durch entspannte Symmetrie. Nintu ist der Holdall für die viel beschäftigte Mutter oder die ambitionierte Studentin und bietet daher genügend Raum für ,,Werkzeug‘‘ jeglicher Art.

BELTIS

Eine einzigartige Form und die beständige Qualität der Handtasche lassen dieses Modell zum Hingucker werden. Der Name bedeutet übersetzt Venus und steht daher für weibliche Bekräftigung und Selbstbewusstsein.

TIAMET

Das Modell Tiamet zeichnet sich durch scharfe geometrische Kanten aus. Die Lasche mit dem goldenen Ring verleiht der mittelgroßen Tote ein edles Detail, welches den Kanten etwas an Strenge nimmt. Entschlossenheit und Ehrgeiz sind die Attribute der Trägerin.

MAMMETU

Eine Clutch mit stilvollem goldenem Gliederriemen komplementiert das Sortiment der Luxushandtaschen von Ennigaldi. Dieses Format ist dafür prädestiniert nur die wichtigsten und bedeutendsten Schätze mitzunehmen und sich auf das Wesentliche zu fokussieren. Minimalistische Leder Cut-Outs zeigen die Zweifarbigkeit der Clutch und verleihen ihr das gewisse Etwas.


Anzeigen