Up

Lena Terlutter macht es seit Jahren vor und zeigt uns an ihren drei Kids und ihrem Mann, dass die Kinderkonfektion weit mehr zu bieten hat also Hello Kitty und Spiderman. Auch Modeikonen wie Ciara Ferragni stylen ihren Männer und ihre Minis passend zum eigenen Outfit- und brillieren als Fashion Family.

Im heutigen Beitrag fokussieren wir uns deshalb nicht nur auf die Damenwelt sondern zeigen euch, wie s.Oliver die ganze Familie von Kopf bis Fuß sommertauglich stylen kann.

Mamacita

Die Temperaturen sind noch erschreckend hoch, aber die Kids wollen trotzdem toben und spielen? Kein Problem mit dem Chiffonkleid von s.Oliver. Das knöchellange Kleid mit Volants im Blumendesign sieht zuckersüß aus, bietet genügend Bewegungsfreiheit und lässt sich toll mit Sandalen oder (wie im Bild dargestellt) Espandrilles kombinieren.

Auch eine elegante Joggpant mit lässigem Shirt ist kindertauglich und sieht dabei mit Sneakern und Sonnenbrille mehr als trendy aus.

 

Daddy Cool

 

 

Auch auf Papas Outfit herrscht Blumentreiben- mit dem bunten Hawaiihemd in Slim Passform. Cool dazu sieht eine ausgebleichte Jeans aus, die an den Knöcheln hochgekrempelt wird. Mit Sneakern oder Schlappen ist der Sommer Look komplett. Für diejenigen Dandys, denen das Hawaiihemd zu wild ist, bietet sich Leinen als tolle Alternative für einen leichten und stylischen Look an.

 

Mega Minis

Kids in jedem Alter werden bei s.Oliver fündig und können die aktuellsten Trends individuell stylen.

Für Teenager Girls bietet sich ein kurzer Plissee Rock an. Dieser kann entweder im Winter mit Strümpfen oder im Sommer ohne getragen werden.

Für Teenager Boys ist diese Jeansjacke a la James Dean ein Allrounder. Der abnehmbare Plüschbesatz kann beliebig getragen werden.

 

Die kleineren Kids müssen aber in puncto Style in nichts zurückstecken. Das süße Sweatkleid ist in grau im Trend und lässt genüg Beinfreiheit zum Krabbeln und Strampeln.

 

Und diese zuckersüße Sommerkombi für Baby Boys komplettiert die s.Oliver Fashion Family!

 


Anzeigen