Up

Die Frühjahr Sommer 2018 Saison hat im März begonnen und es zeigen sich schon jetzt eindeutige Must Haves der Menswear für den diesjährigen Sommer. Ich zeige der Herrenwelt die aktuellsten Trends und ermutige dazu, diese auf eigene Art und Weise zu tragen und zu interpretieren.

Stone Island

Die gehypte Streetwear Marke aus Italien überschwemmt die deutschen Highstreets und Onlineshops. Seit Mode- und Musikikonen wie Kanye West und Drake in Stone Island zu sehen sind, sind die Artikel meist unmittelbar nach dem Release vergriffen. Die ungezwungene Freizeitkleidung mit dem signifikanten Patch suggeriert Lässigkeit, während die attraktiven Preislagen vor allem junge Kundschaft anziehen.

Knit Polo Shirts

Der Klassiker in der Menswear erlebt in dieser Saison ein Revival. Polohemden werden seit Jahrzehnten zu Freizeit und Business Anlässen getragen. Material, Farben und Schnitte haben sich immer wieder geändert. In diesem Sommer trägt Mann gestrickte Polohemden in gedeckten maritimen Farben wie creme und navy. Der Schnitt ist eng und das Rumpfteil ist mit einem Bündchen am Saum versehen. Super sexy und für jeden Anlass perfekt.

Glencheck Stoffhosen

Stoffhosen im Glencheck oder Karo Muster sind seit der Saison Herbst Winter 2017 nicht mehr aus den Schränken der weiblichen Fashionistas wegzudenken. Mit der Frühjahr Sommer 2018 Kollektion ziehen jetzt auch die Männer nach und präsentieren sich in weiter geschnittenen verkürzten karierten Stoffhosen. Egal ob légère zu Sneakern oder schick zu Mokassins-die Glencheck Hose kann beliebig kombiniert werden.

Hemdjacken

Halb Hemd, halb Jacke. Die Hemdjacke bildet eine Symbiose aus einer kurz geschnittenen Jacke und einem Hemd mit klassischem Kragen. Während einige noch nicht so recht etwas mit dem Trend anzufangen wissen, sagen wir JA zu dem Must Have der Saison. In Kombination mit einer verkürzten Chino bietet die Hemdjacke das perfekte Outfit für die Übergangstage.


Anzeigen