Up
#nocommission

#nocommission – Der amerikanische Hip-Hop-Produzent und Rapper Swizz Beats präsentiert noch am Freitag und Samstag die Kunst-Ausstellung „ #nocommission“ im ehemaligen Kraftwerk Rummelsburg. Die Künstler wurden von SWIZZ ausgesucht. Es sind ca. 35 Künstler viele darunter auch einige aus Berlin. Unter den Werken, die es dort zu sehen gibt, ist auch ein Werk von dem derzeit gefragten Künstler Jonas Burgert dabei.

Hier siehst Du ein Bild von dem Berliner Shootingstar Künstler Jonas Burgert

 

Beim gestrigen #nocommission Opening wurde die Kunstausstellung von atemberaubenden Live Acts begleitet. Mit dabei waren Major Lazer, die ihren Musikauftritt zusätzlich mit einer klasse Lightshow untermalt haben.

Major Lazer on stage

NO COMMISSION ist eine Plattform, die speziell zur Unterstützung von Künstlern entwickelt wurde, da ihnen hier 100% des durch den Verkauf ihrer Werke erzielten Umsatzes zufließen. Nach London, Bronx, Miami, und Shanghai macht die Eventplattform halt in Berlin.

The Dean Collection und Bacardi präsentieren mit #nocommission eine dreitägiges digitales Kunst- und Musikevent vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2017 im alten Kraftwerk Rummelsburg in Berlin. The Dean Collection & Bacardi organisieren #nocommission, um eine direkte Verbindung zwischen der visuellen und musikalischen Kunst zu schaffen. #Nocommission wurde speziell entwickelt, um Künstler in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt zu unterstützen. Die treibende Kraft von #NoCommission in Berlin ist die digitale Zukunft in der sich Berlin zunehmend stärker positioniert. Berlin ist inzwischen weltweit einer der beliebtesten Städte für Künstler, wenn nicht sogar schon die Welthauptstadt für Künstler. 

 Durch die Partnerschaft zwischen Bacardi, Swizz Beatz und The Dean Collection wird die Plattform fortlaufend von „kulturellen Visionären“ auf der ganzen Welt realisiert.

Mein Outfit beim Opening.

Um an dem Event teilzunehmen kannst Du Dich hier  kostenlos registrieren:

http://nocommission.bacardi.com/


Anzeigen