Up

Auf die Anfrage einiger Leser auch Übergröße in meinen Stylingposts zu berücksichtigen, habe ich mich umgeschaut welche Stylingregeln zu beachten sind und wie man am besten Styling Kombinationen auch in plus size umsetzen kann. Bei Ulla Popken habe ich mich so für meinen heutigen inspirieren lassen und nach tollen Styles in großen Grössen geschaut. Bei Ulla Popken bekommt der Mann und die Frau schöne Übergrößenstyles ab Konfektionsgröße 42 bis 68.

Bei meiner Auswahl habe ich mich von aktuellen Modetrends inspirieren lassen.

Mode für die Frau

Ulla Popken bietet ein breites Sortiment für die Frau an besonders ins Auge gefallen sind mir dabei die Kleider.
Gekonnt kaschieren oder betonen die Schnitte, die Stellen die man gerne zeigen oder doch lieber zurückhalten möchte ohne dabei an feminität einzubüßen.

Mode für den Mann

Auch der Mann wird auf der Suche nach schönen Übergröße Styles bei Ulla Popken fündig. Angesagte herbstfarbene Teile lassen sich im gesamten Sortiment finden ob die Hose, der Pulli oder auch die passende Jacke lassen sich finden.

Die Mission die das Unternehmen Ulla Popken verfolgt ist:
„Jeder hat das Recht, sich fantastisch zu fühlen. Unabhängig von oberflächlichen Schönheitsidealen und klassischen Kragenweiten. Schließlich sind wahre Schönheit und echter Stil eine Frage der Haltung. Und Mode nur ein Mittel, sich auszudrücken und sie nach außen zu tragen. Wir geben Frauen und Männern die Freiheit, genau das zu verkörpern, was sie sind. Kompromisslos, trendsicher und stilbewusst.“
Schaut man sich die Enstehungsgeschichte von Ulla Poken an, so wird einem klar, dass der erste Grundstein früh gelegt worden sind. Die Gründung geht auf 1880 zurück in dem Jahr gründet Johann Popken das Textilhaus Popken in Hameln (Deutschland). Später eröffneten Friedrich Popken, Enkel von Johann Popken, und seine Ehefrau Ursula das erste Umstandsmoden-Fachgeschäft Mami & Baby in Oldenburg. 1977 entsteht mit der Buddelei-Mode GmbH & Co. KG. Ein schnell wachsendes Filialnetz. 1987 folgt dann der Startschuss für „Ulla Popken – Junge Mode ab Größe 42“ sie wird in das Handelsregister eingetragen. Im selben Jahr noch eröffnen die ersten zehn Ulla Popken-Filialen.
Bis heute folgen viele weitere Filialöffnungen und der Ausbau des Online Geschäfts.


Anzeigen