Up

Vor nicht mehr als drei Wochen inspirierten uns Influencer, Designer und Prominente auf der Paris Fashion Week mit den neusten Trends für die aktuelle Saison. Neben den Catwalk Shows sind Streetstyles die beste Inspiration für den eigenen Kleiderschrank. In dieser 5candiesaweek Special Reihe zeige ich euch die aktuellen Streetstyles der größten Fashion Metropolen weltweit und helfe euch, die Styles nachzustylen. Wir beginnen unser Special mit dem Paris Street Style und Zalando.

Eleganz

Das A und O der französischen Mode ist Sinnlichkeit und Eleganz. Daher dreht sich in diesem Paris Street Style Special alles um extravagante Styles. Besonders außergewöhnlich ist dieses Midi Jerseykleid von Yas. Das glitzernde Prachtstück überzeugt mit Details wie den Knöpfen am Stehkragen und der raffinierten Drapierung im Rumpfbereich. Da das Kleid als solches schon ziemlich extravagant und prachtvoll wirkt, sollte der Style nicht mit Accessoires überhäuft werden.

Premium

Qualität und Haptik spielen im französischen Street Style eine ebenso wichtige Rolle wie Eleganz. Deshalb sollte der Style nicht nur sinnlich und extravagant sein, sondern auch aus hochwertigen Materialien bestehen. Samt ist der Inbegriff der premium Qualitäten und macht sich super im Styling als Hosenanzug. Die Longblazer Version von Vero Moda in weiblichem Bordeaux wird mit einer gestreiften Stoffhose kombiniert und durch eine gleichfarbige Schluppenbluse ergänzt. Ein schöner angezogener Street Style für den Alltag!

Verspielt

Der Paris Fashion Style definiert sich über verspielte Details und Besonderheiten. Besonders häufig sah man auf der Paris Fashion Week Ärmeldetails, wie zum Beispiel extreme Trompetenärmel. Bei diesem Strickkleid von mint&berry spielt ebenso die ausgefallene Ärmellösung die Hauptrolle. Passend zum eher schlichten Kleid sind Statement Stiefeletten mit Schnallen oder aus Samt.

Vollendet

Der Paris Street Style ist auf jeden Fall eins: komplett! Damit ist gemeint, dass jedes einzelne Outfit bis ins letzte Detail durchdacht ist und die französischen Fashionistas besonderen Wert auf abgestimmte Pieces im Gesamtlook legen. Ein gutes Beispiel hierfür ist der komplette Style von Bloggerin Caro Daur auf der Paris Fashion Week. Der helle lange Wollmantel in Kombination mit der Glencheck Hose und dem auffälligen roten Strick ist der Hingucker im Street Styling.

Bild von gettyimages.com

Es wurde also erneut bewiesen: Frankreich ist das Land der Mode und Haute Couture- auf dem Laufsteg ebenso wie in den Straßen. Freut euch nächste Woche auf das Special zum Berlin Street Style und lasst euch von 5candiesaweek inspirieren.

 


Anzeigen