Up

THOMAS SABO zeichnet der hohe Qualitätsanspruch und die Liebe zum Detail aus. Jede Saison werden bei Thomas Sabo neue Premiumschmuck und -Uhren Modelle in verschiedenen Preissegmenten kreiiert. So auch natürlich in dieser Saison. Ich zeige euch heute eine Selektion meiner derzeitigen Lieblingsteile bei Thomas Sabo.

Bei meiner Auswahl der jeweiligen Modelle habe ich mich beim Presscocktail im China Club im Herzen Berlins zur Herbst/Winter 2018/19 Saison während der letzten Berlin Fashion Week inspirieren lassen

Ich hoffe meine Auswahl gefällt euch.

 

Schmuckkreationen für die Frau: Der Charmclub bei Thomas Sabo weckt jedes Sammlerherz! Daher mussten einige Teile aus der Charmkollektion unbedingt in der Auswahl dabei sein. Das Design der Charm Kette hat mich besonders überzeugt.

 

Schmucktrends für den Mann

Rustikaler hingegen geht es bei der männlichen Kollektion zu. Einige Modelle sind durch aus von Mann und Frau gemeinsam tragbar. Wie zum Beispiel das Armband…

Die Gelegenheit im meinem heutigen Bolgpost nutze ich auch, um  genauer auf Thomas Sabo als Unternehmen einzugehen.

Der Unternehmer Thomas Sabo legte im Jahr 1984 den Grundstein für seine Firma. In weniger Jahre wurde es zum Inbegriff hochwertigen Silberschmucks. Seitdem hat sich die Marke mit handveredelten Kreationen sowie einem stetig wachsenden Uhrensegment international einen Namen gemacht. Mit über 300 Verkaufsflächen, einem Vertrieb in über 75 Länder vertreten  und rund 1.800 Mitarbeitern ist die THOMAS SABO Gruppe heute einer der führenden Schmuck- und Uhrenanbieter im Premiumbereich. Zusätzlich stärkt das wachsenden E-Commercegeschäft und die langjährigen und Verbindungen zu namhaften Juwelieren und Geschäftspartnern auf der ganzen Welt die Position der Thomas Sabo Gruppe.
Das folgende Video gibt einen schönen Einblick in den Herstellungsprozess  und zeigt besonders wie die Schmuckstücke aus der „Hand-made Glass Karma Beads“ entstehen. Viel Spaß beim schauen:


Anzeigen